Kronberg: Ab 1. Mai insgesamt drei Stationen im Stadtgebiet in Betrieb

Steigende Nachfrage nach Corona-Schnelltests


(Sachstand: 30.04.2021, 14.30 Uhr)

  
Aktuelle Information der Stadt Kronberg im Taunus im Zuge der Entwicklungen um COVID-19:

In Kronberg im Taunus gibt es aktuell insgesamt drei COVID19-Schnelltest-Stationen. Auf den Start des Drive-In-Corona-Schnelltestzentrum Oberhöchstadt (19.04.2021) folgte das Schnelltestzentrum „Am Opel-Zoo“ (im Betrieb seit 29.04.2021. Am Samstag, 1. Mai 2021, startet der Betrieb der Schnelltest-Station Stadthalle.

Die Nachfrage nach Testmöglichkeiten ist hoch. So registrierte das Drive-In-Corona-Schnelltestzentrum Oberhöchstadt seit Betriebsbeginn über 1700 Tests (Stand 29.04.2021). In der ersten Betriebswoche lag der Tagesschnitt dabei knapp unter 100 Tests. Inzwischen liegt der Tagesschnitt des Testzentrums Oberhöchstadt bei 225 Tests. Der bisherige Tagesspitzenwert wurde am 24.04.2021 mit 253 Tests erreicht.

Rund 70% der Nutzer des Drive-In-Schnelltestzentrums Oberhöchstadt kommen aus Kronberg.

Die in Betrieb befindlichen Schnelltesteinrichtungen in Kronberg im Überblick:

Drive-In Schnelltestzentrum Oberhöchstadt

Festplatz Oberhöchstadt, Am Kirchberg 1, 61476 Kronberg im Taunus

Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-18 Uhr

Ohne Termin

Nur Pkw!

In Betrieb seit: 19.04.2021

Schnelltestzentrum „Am Opel-Zoo“

Am Opel-Zoo 3 (B455), 61476 Kronberg im Taunus

Öffnungszeiten: Mo-So 6-20 Uhr (Sa bis 22 Uhr)

Mit Termin (online) – www.schnelltest-hessen.de/am-opel.zoo

In Betrieb seit:  29.04.2021

Schnelltest-Station Stadthalle

Stadthalle, Raum Feldberg I (Zugang über Berliner Platz!)

Berliner Platz, Heinrich-Winter-Straße 1, 61476 Kronberg im Taunus

Öffnungszeiten: Di, Do 15-19 Uhr, Sa 8-13 Uhr

Betriebsstart: 01.05.2021

Kronberg im Taunus, den 30.04.2021