Kronberg: Liste von Anbietern auf www.kronberg.de

Übersicht Schnelltestungen im Stadtgebiet


Sachstand: 07.04.2021, 09.00 Uhr

Aktuelle Information der Stadt Kronberg im Taunus im Zuge der Entwicklungen um COVID-19:

Gelistet werden dabei Anbieter, die offiziell zur Durchführung der Schnelltests berechtigt sind, die Tests für jedermann anbieten und einer Veröffentlichung durch die Stadt Kronberg im Taunus zugestimmt haben.

Die Stadt Kronberg im Taunus selbst darf kein eigenes Testzentrum betreiben, wird aber in Kooperation mit der Central-Apotheke Steinbach ein Drive-In-Testzentrum auf dem Festplatz Am Kirchberg in Kronberg-Oberhöchstadt schaffen, das von der Central-Apotheke betrieben wird. Derzeit laufen die abschließenden Vorbereitungsmaßnamen. Die Stadt Kronberg im Taunus informiert, sobald feststeht wann das Testzentrum seinen Betrieb aufnehmen wird.

Ein weiteres Testzentrum, betrieben durch die Kronberger Hof-Apotheke und in Kooperation mit dem MTV Kronberg ist ebenfalls in Planung. Auch hier informiert die Stadt Kronberg im Taunus noch gesondert.

Die Stadt Kronberg im Taunus hat ferner alle in Kronberg niedergelassenen Allgemeinmediziner kontaktiert und gebeten, zu informieren, ob und unter welchen Voraussetzungen sie COVID19-Schnelltests in ihren Praxen auch für NICHT-Praxispatienten anbieten.

Kronberger Ärzte, die COVID19-Schnelltestungen auch für NICHT-Praxispatienten anbieten, noch nicht zurückgemeldet haben und gerne gelistet werden wollen, wenden sich bitte per E-Mail (wirtschaftsfoerderung@kronberg.de) an die Stadt Kronberg im Taunus.

Eine Übersicht der Anbieter gibt es auf www.kronberg.de. Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert.