Freitags von 14 bis 19 Uhr in der Altstadt – Zusatztermin zum Radklassiker

GO PIAGGIO GO kommt auch im August und September


Seit 9. Juli steht das „GO PIAGGIO GO“, ein mobiles Event-Piaggio immer freitags von 14 bis 19 Uhr in Höhe der Receptur in der Friedrich-Ebert-Straße. Aufgrund der guten Resonanz an den beiden ersten Veranstaltungstagen haben sich Stadt und Betreiber darauf verständigt, dass da „GO PIAGGIO GO" auch über den Juli hinaus weiter Station in der Kronberger Altstadt macht.

 An folgenden Terminen ist das GO PIAGGIO GO in Kronberg:

23.07./30.07./13.08./20.08./27.08./03.09./17.09. (jeweils 14 bis 19 Uhr)

Am 06.08. und am 10.09. macht das GO PIAGGIO GO Pause.

Am Sonntag, 19.09.2021, wird das „GO PIAGGO GO“ dann zum Abschluss und anlässlich des Radrennens „Frankfurt-Eschborn - Der Radklassiker" noch einmal, von 11-18 Uhr, in der Kronberger Altstadt Station machen. 

Im Angebot an der mobilen Genussbar sind unter anderem: Prosecco Superiore Extra Dry, Crémant Rosé, Champagner Brut, Winzer Sekt sowie wöchentlich wechselnd ein nationaler oder internationaler Weißwein. Ferner im Ausschank: Mineralwasser (still und medium).
 
Die Idee für das „GO PIAGGIO GO“ stammt von der Bad Homburger ROBE-GRUPPE, einem Spezialisten für Messe- und Event-Organisation. Am Fahrzeug, das schon alleine rein optisch ein echter Hingucker ist, sind interessierte Passanten, die etwa in Kronbergs Innenstadt zum Einkauf unterwegs sind, zum Verweilen eingeladen. Das „GO PIAGGIO GO“ verspricht „Qualität zu fairen Preisen“.

Für jeden Tag, an dem das „GO PIAGGIO GO“ ab sofort in Kronberg ist, spendet die ROBE-GRUPPE 100 Euro zugunsten der Fluthilfe Deutschland. Am Fahrzeug selbst steht zudem eine Spendenbox bereit.

Kronberg im Taunus, den 20.07.2021