Kronberg: Bürgermeister König überreicht die Urkunden

Kleine Feierstunde für Feuerwehrfunktionsträger


Im Mai waren bei der Freiwilligen Feuerwehr Kronberg Philipp Milberg zum neuen Wehrführer und Thomas Dihn zum Stellvertreter gewählt worden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde und unter den geltenden Corona-Auflagen wurden Milberg und Dihn jetzt im Sitzungssaal des Rathauses die Ernennungsurkunden überreicht. Zugleich erhielt der scheidende Wehrführer Hans Jörg Hessel seine Entlassungsurkunde.

Ferner wurde Marcus Lawritsch zum stellvertretenden Stadtbrandinspektor und zunächst bis 30.11.2021 ernannt. Seine Wahlzeit lief im April 2021 ab. Die Position konnte bisher aufgrund der coronabedingt nicht stattgefundenen Hauptversammlung beider Stadtteilfeuerwehren nicht neu gewählt werden.

Die Urkundenverleihung nach Kronbergs  Bürgermeister Christoph König vor. Er bedanke sich bei Hans Jörg Hessel für dessen langjähriges ehrenamtliches Wirken und wünschte den neu gewählten Funktionsträgern viel Erfolg.

An der Feierstunde nahmen auch Erster Stadtrat Robert Siedler,  der Leiter des Fachbereichs Einwohnerservice, Volker Humburg, sowie Stadtbrandinspektor Thorsten Nuhn, der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Oberhöchstadt, Thomas Schweitzer, teil.

Kronberg im Taunus, den 08.06.2021