Magistrat beschließt Verlängerung der temporäreren Regelung

Philosophenweg bleibt weiter geschlossen 


(Sachstand: 19.05.2021, 08.30 Uhr)

Aktuelle Information der Stadt Kronberg im Taunus im Zuge der Entwicklungen um COVID-19:

Im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen bleibt der öffentliche Philosophenweg im Bereich des Opel-Zoo Kronberg weiterhin temporär geschlossen. Dies hat der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus in seiner Sitzung am 17.05.2021 beschlossen.

Der Durchgang auf dem Philosophenweg im Bereich des Opel-Zoo Kronberg bleibt so lange geschlossen, wie die Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV) dem Opel-Zoo Kronberg die Öffnung des Zoos nicht oder nur unter Terminvereinbarung und Erfassung der Kontaktdaten gestattet. Die Entscheidung des Magistrats ist zunächst befristet bis zum 22.06.2021.

Die Schließung des Durchgangs des Philosophenwegs dient dazu, größere Menschenansammlungen zu vermeiden, bei denen davon auszugehen ist, dass die zum Infektionsschutz erforderlichen Mindestabstände nicht eingehalten werden.

Der Opel-Zoo Kronberg ist eines der am stärksten nachgefragten Ausflugsziele in Hessen. Bei gleichzeitiger Öffnung des Wegdurchgangs wäre mit einem erheblichen Zustrom von Ausflüglern in das Zoogelände zu rechnen. Eine Fortdauer der Schließung ist daher, sofern nicht vorher die Zugangsbeschränkungen entfallen, auch weiterhin geboten.

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus wird die Lage beobachten und gegebenenfalls auch vor Ende der aktuellen Befristung über Änderungen beraten und beschließen.

Kronberg im Taunus, den 19.05.2021