Programm auf dem Berliner Platz vom 23.07. bis 03.09. - Oberhöchstädter Sommer vom 29.07. bis 12.08. 

Kronberger Sommer startet mit Silent Clubbing


1
false

Der „Kronberger Sommer“ startet! Vom 23. Juli bis 3. September verwandelt sich der Berliner Platz in eine Wohlfühloase mit Beachcharakter. Dafür wurden rund 50 Kubikmeter Sand angeliefert und von den Stadtwerken verarbeitet. Entstanden ist ein 20 mal 16 Meter umfassender „Sandkasten“ der zum Verweilen einlädt, versehen auch mit Liegestühlen und flankiert von Palmen. Angeboten werden auch Getränke und Cocktails, die umliegende Gastronomie lädt ebenfalls zum Besuch ein, beispielsweise das Posthaus und Lolli-Eis mit herrlichen Außenbereichen oder auch Brunch & Bar am Eingang zum Berliner Platz. Organisiert und begleitet vom Kronberger Stadtmarketing, gibt es in den kommenden sechs Wochen verschiedene Programmpunkte beim „Kronberger Sommer“.

Der „Kronberger Sommer“ wird im Rahmen des Landesprogramms „Zukunft Innenstadt“ gefördert, für das sich die Stadt in 2021 erfolgreich beworben hatte. Neben 2022 wird der „Kronberger Sommer“ auch in den Sommerferien 2023 stattfinden.

Geöffnet ist der Bereich erstmals am Samstag, 23. Juli, ab 14 Uhr. Und zum Start erwartet die Gäste von 19.30 Uhr an bereits ein erster Höhepunkt: das Silent Clubbing. Die Musik kommt über Kopfhörer in die Ohren. Dazu stellt das Stadtmarketing 400 Kopfhörer zur Verfügung.  Auflegen werden DJ Martin Elble (CLOSELY Strasbourg) und DJ Magnus, Resident bei „Nachtaktiv“. Es kann unter verschiedenen Musik-Kanälen ausgewählt werden. Getanzt wird im Sand. Die Bar ist ab 14 Uhr geöffnet.

 

„Silent Clubbing“ ist die Umsetzung des Projekts, mit dem sich das Stadtmarketing im Frühjahr erfolgreich beim Landeswettbewerb „Ab in die Mitte“ beworben hatte und als einer der Sieger aus dem Wettbewerb hervorgegangen war. Die Fördersumme von 4000 Euro wird nun verwendet. Erstmals am Samstag, 23. Juli, beim „Kronberger Sommer“ und dann noch mit einem weiteren „Silent Clubbing“, das zum Ende des Sommers in Oberhöchstadt angeboten wird. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Immer samstags lohnt auch ein Besuch des Kronberger Wochenmarkts, der wie gewohnt auf dem Berliner Platz stattfindet, während des „Kronberger Sommers“ auch etwas ausgeweitet bis hin zur Stadthalle. „Gerade samstags lässt sich vieles miteinander verbinden: Wochenmarkt-Besuch, der Einkaufsbummel, ob in der Innenstadt oder auch in unseren Stadtteilen und schließlich Entspannung im Sand“, wirbt Kronbergs Bürgermeister Christoph König.

 

Weiter mit dem „Kronberger Sommer“ geht es am Sonntag, 24. Juli, von 14 bis 22 Uhr mit dem Stand von „Ala del Mar“, betrieben vom Aktionskreis Lebenswerte Altstadt.

 

In den Folgetagen übernehmen immer wieder verschiedene Vereine und Kronberger Betriebe den Stand am Kronberger Sommer und nutzen die Gelegenheit über die eigenen Angebote zu informieren.

 

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Das Motto lautet: vorbeikommen, mitmachen, aber auch im Sand oder den Liegestühlen einfach entspannen! Der Eintritt ist frei!

 

Weitere Höhepunkte „Kronberger Sommer“:

Sa. 23.07. bis Fr. 02.09.

MOBILES GRÜNES ZIMMER

in Kooperation mit dem Umweltreferat Kronberg

 

Sa. 13.08. und So. 14.08.

KINDERBAUSTELLE

Kinder Aktions Tage in Kooperation mit

dem Deutschen Architektur Museum Frankfurt

im Rahmen der Veranstaltungsreihe Großer Frankfurter Bogen

 

So. 07.08. und Sa. 27.08.

FEUERSHOW

mit der Feuerkünstlerin Pyroshack

 

So. 21.08. ab 18.00 Uhr

LESUNG

 

Do. 11.08. bis So. 14.08.

BOCCIATURNIER

Aktives Kronberg & Kronberger Jugendkoordination

 

Do. 01.09. und Fr. 02.09.

BEACH-OPEN

Animationsprogramm mit dem MTV Kronberg, Abteilung Hockey

 

Sa. 03.09.

ABSCHLUSS MIT DJ

 

Übrigens: Der Sand wird nach den Ferien wiederverwendet innerhalb der Stadt, etwa für das Beachvolleyballfeld im Waldschwimmbad.

 

Öffnungszeiten „Kronberger Sommer“:

Immer donnerstags und freitags von 17 bis 22 Uhr sowie samstags uns sonntags von 14 bis 22 Uhr. Informationen immer auf www.kronberg-tourismus.de

(Dabei handelt es sich um die Startseite des künftigen Internetauftritts des Stadtmarketing, der sich im Aufbau befindet)

Infos auch immer auf den Facebook- und Instagram-Kanälen von Kronberg Stadtmarketing.


Oberhöchstädter Sommer

Im Kronberger Stadtteil Oberhöchstadt veranstaltet der Verein „Heckstadt – Freunde Oberhöchstadts“ wieder den „Oberhöchstädter Sommer“, und zwar vom 29. Juli bis 12. August auf dem Dalles und Porto-Recanati-Platz.

29.07., 19 Uhr: Vox Musicae (Rock-Pop-Show-Chor)

02.08., 15 und 16.30 Uhr: Tritra Puppentheater

05.08., 19 Uhr: Shanty-Chor Oberursel

09.08., 19 Uhr: Infoabend „Alles über Whisky“

12.08., 19 Uhr: Heckstädter Abend (Musik, Cocktails)

Bewirtung: Restaurant Darsch Tandoori (29.07.) und Brunnenschänke (05./09./12.08.)

Der Eintritt ist auch hier frei.

Weitere Infos: www.heckstadt.de