Vertrag mit neuem Betreiber Touring Tours & Travel unterzeichnet

Künftig WLAN im Kronberger Stadtbusverkehr


Am Montag, 04.07.2022, haben die Stadtwerke Kronberg und der künftige Betreiber des Kronberger Stadtbussystems den Betreibervertrag unterzeichnet. Dazu waren Vertreterinnen und Vertreter der Stadtwerke, der Stadt sowie des Betreibers Touring Tours & Travel GmbH im Rathaus Kronberg zusammengekommen.

Die Touring Tours & Travel GmbH, im Jahr 2008 gegründet, und mit Sitz in Frankfurt am Main, war aus dem Bewerberverfahren als Sieger hervorgegangen. Das Unternehmen ist vor allem etabliert in der Reisebusbranche und expandiert im Linienbusverkehr.

Den Zuschlag erteilte die Stadtbus-Betriebskommission in ihrer Sitzung am 23.05.2022 und folgte dabei einer Vergabe-Empfehlung der IG Dreieich Bahn GmbH Verkehrsplanung + Beratung, die alle abgegebenen Bewerbung gemäß eines transparenten Bewertungssystems im Auftrag der Stadt geprüft und bewertet hatte. Insgesamt hatten sich drei Anbieter an der Ausschreibung, deren Frist am 22.01.2022 endete, beteiligt. Der neue Stadtbus-Vertrag hat eine Laufzeit von 4 Jahren plus einjähriger Option und beginnt am 11.12.2022. Der Vertrag endet zunächst am 12.12.2026.

Basis des Vertrags ist die so genannte Linienvariante 3.3, die um Rahmen der Ausschreibung durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Kronberg im Taunus festgelegt worden war. „Dies bedeutet, dass mit dem Inkrafttreten des Vertrags zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 die Kronberger Altstadt nicht mehr vom Stadtbus befahren wird“, so Kronbergs Erster Stadtrat Robert Siedler. Die Haltestelle Kronberg Waldschwimmbad wird künftig ausschließloch in den Sommermonaten (während der Öffnungszeiten des Waldschwimmbads angesteuert. 

Zum Einsatz im Stadtbusverkehr kommen künftig Fahrzeuge des Typs Novocity Life vom Hersteller Anadolu Isuzu, so genannte Midi-Busse. Die Touring Tours & Travel GmbH hat eine entsprechende Anzahl an Neufahrzeugen für den Kronberger Stadtbusverkehr zur Produktion in Auftrag gegeben.

Hergestellt werden die Fahrzeuge im Werk Kocaeli in der Türkei, dem einzigen Isuzu-Werk in Europa. Das Werk ist spezialisiert für die Produktion von Lastkraftwagen und Bussen. Das klimatisierte Modell Novocity Life mit Niederflurplattform ist 7,86 Meter lang und 2,43 breit, bietet insgesamt 55 Plätze, davon sind 21 Sitzplätze. Verbaut ist ein moderner FIAT-Motor mit 186 PS, ausgelegt auch für den innerstädtischen Verkehr. Im neuen Kronberger Stadtbus wird auch kostenfrei nutzbares WLAN angeboten.

„Wir sind froh, dass aus dem Vergabeverfahren ein geeigneter Betreiber für den Stadtbusverkehr hervorgegangen ist. Insbesondere die Möglichkeit, im Bus künftig auch WLAN nutzen zu können, ist ein weiterer Fortschritt im Service-Bereich. Auch die Tatsache, dass die von der Betriebskommission klar bevorzugten Midi-Busse zum Einsatz kommen, ist eine erfreuliche Entwicklung“, so Kronbergs Bürgermeister Christoph König. 

Zur Vertragsunterzeichnung war Werner Jaeger, Geschäftsführer der Touring Tours & Travel GmbH, nach Kronberg gekommen. „Ich freue mich, dass unser Angebot an die Stadt Kronberg im Taunus überzeugen konnte. Unser Anspruch ist es, bestmögliche Qualität zu bieten und die Marke Isuzu auch verstärkt im Bereich des RMV zu etablieren.“

Wie Jaeger mitteilte werden für den Stadtbusverkehr im Rahmen der Vertragslaufzeit mit der Touring Tours & Travel GmbH 7 Vollzeit-Fahrerstellen geschaffen. „Wir bezahlen über Tarif und werden, dies ist bereits abgesprochen, auch Fahrer vom bisherigen Betreiber DB Regio übernehmen“, betonte Jaeger. Dies hat auch den Vorteil, dass Fahrer zum Einsatz kommen, die die Stadt und die Strecken bereits sehr gut kennen.

Wartung und Pflege der Stadtbusse erfolgen im Frankfurter Betriebshof der Touring Tour & Travel GmbH.

Bildmaterial:

1
false

Vertragsunterzeichnung im Rathaus (v.l.): Stadtwerke-Leiter Jakob Schäfer, Erster Stadtrat Robert Siedler, Werner Jäger (Geschäftsführer Touring Tours & Travel), Bürgermeister Christoph König.

Modellfotos: Der Bus vom Typ Isuzu Novocity Life kommt ab Mitte Dezember im Kronberger Stadtbusverkehr zum Einsatz.

Modellfotos: Der Bus vom Typ Isuzu Novocity Life kommt ab Mitte Dezember im Kronberger Stadtbusverkehr zum Einsatz.