Verlegung Jugendratswahl

Neuer Wahltermin am 29.05.2024 – Aktueller Jugendrat bleibt geschäftsführend im Amt


Es gingen nicht genügend Bewerbungen ein, um den § 3 Abs. 3 der Geschäftsordnung des Jugendrats zu erfüllen: „Der Jugendrat setzt sich aus neun Delegierten zusammen.“

Eingegangene Bewerbungen behalten ihre Gültigkeit, sofern die Kandidatinnen und Kandidaten ihre Bewerbungen nicht zurückziehen. Die Amtsgeschäfte führt der amtierende Jugendrat bis zum Amtsantritt eines neuen Jugendrats geschäftsführend weiter.

Die Stadtverwaltung ruft alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und angehende Studierenden auf, sich für den 3. Jugendrat zu bewerben. Bei Bedarf besteht jederzeit die Möglichkeit, sich bei der Stadtverwaltung unverbindlich über die Arbeit des Jugendrats zu informieren. Wahlberechtigt sind alle Kronberger Jugendlichen, die am Tag der Wahl mindestens 12 und maximal 21 Jahre alt sind. Wählbar sind alle Kronberger Jugendlichen, die am Wahltag mindestens 14 und maximal 21 Jahre alt sind.

Allgemeine Informationen zum Jugendrat finden sich auf der städt. Website:

https://www.kronberg.de/de/politik-verwaltung/projekte-der-stadt/der-kronberger-jugendrat/