Bauantrag und -genehmigung

Bauantragsverfahren

Bauantrag und Baugenehmigung

Bauvoranfragen und Bauanträge  gem. den §§ 65 und 66 HBO (Hessische Bauordnung) müssen bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Hochtaunuskreises in dreifacher Ausführung eingereicht werden und bedürfen in der Regel der Unterzeichnung eines Bauvorlagebrechtigten nach § 67 der HBO.

Die für den Bauantrag notwendigen Bauantragsformulare können auf der Seite der Bauaufsicht heruntergeladen werden.

Der Bauantrag wird von der Bauaufsichtsbehörde gem. den §§ 69 ff. HBO bearbeitet. Dabei prüft die Bauaufsicht den Antrag, beteiligt die Gemeinde und erteilt die Baugenehmigung.


Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises

Untere Bauaufsichtsbehörde
Zarko Krsek


Olaf Kilb


Elena Rauhut
 06172 999 6318


 06172 999 6305


 06172 999 6315
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe


Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe


Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
  • Bauvoranfragen
  • Bauanträge
  • Fragen des Bauordnungsrechts


  • Baukontrolle
  • Bauüberwachung
  • Nachbarbeschwerden


  • Baulasten
  • Teilungsgenehmigungen

Weitere Themen: