Weihnachtsmarkt auf dem Dalles


Am 14. und 15. Dezember 2019 bietet der 24. Oberhöchstädter Weihnachtsmarkt eine schöne Gelegenheit, dem weihnachtlich geschmückten Dalles in der Ortsmitte von Oberhöchstadt einen Besuch abzustatten. Dazu laden der Vereinsring Oberhöchstadt und der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus ein.

Begleitet vom Kinderchor St. Vitus unter der Leitung von Elsbeth Raczek eröffnet der heilige Nikolaus zusammen mit Kronbergs Bürgermeister Klaus Temmen und Hans-Georg Kaufmann, dem Vorsitzenden des Vereinsrings Oberhöchstadt, das Markttreiben am Samstag, 14. Dezember 2019, um 15 Uhr.  Traditionell spielt ab 18 Uhr der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberhöchstadt. Der Markt endet am Samstag um 21 Uhr.

Am Sonntag, 15. Dezember 2019, öffnet der Weihnachtsmarkt wieder um 12 Uhr.  Um 16 Uhr steht ein weiteres Konzert des Musikzuges der Feuerwehr Oberhöchstadt auf dem Programm, bevor um 19 Uhr der diesjährige Oberhöchstädter Weihnachtsmarkt seine Pforten schließt.

Auf dem Dalles bieten die Stände der Oberhöchstädter Vereine ein breites kulinarisches Angebot, gute Geschenke für Weihnachten und auch einzelne Spezialitäten direkt aus Oberhöchstadt an. Handgemachte Frikadellen, Kaffee und Kuchen gibt es vom Tennisverein Oberhöchstadt, Waffeln und Überraschungspäckchen von der Sängervereinigung 1891 und verschiedene Suppen von der Kolpingfamilie Oberhöchstadt.

Der Verrein „Heckstadt – Freunde Oberhöchstadt“ – ist mit der „Original Heckstädter Weihnachtsmarkt-Fleischwurst“ und Kalendern mit Motiven aus Oberhöchstadt vertreten. Die Freiwillige Feuerwehr Oberhöchstadt bietet Rustikales vom Grill und aus der Fritteuse,  bei der Sportgemeinschaft Oberhöchstadt gibt es Fleischkäse, beim KV 02 Oberhöchstadt Gyros mit Kraut. Beim Sportschützenverein werden Kartoffelpuffer und Schmalzbrot gereicht. Dort und auch bei der SKG Oberhöchstadt gibt es Heiß- und Kaltgetränke. 

Für sehenswerte Abwechslung sorgt beim Oberhöchstädter Weihnachtsmarkt der Kamera Klub Kronberg mit seiner Bilder Ausstellung „Heckstadt einst und jetzt“ und „Drei Orte-eine Stadt“ in der Abbild-Bar im Herbert-Alsheimer-Saal im Dalleshaus.

Kronberg im Taunus, 05.12.2019