Verkauf
des Bahnhofsgebäudes

Verkauf des Bahnhofsgebäudes

Das Quartier am Bahnhof Kronberg ist eines der zentralen städtebaulichen Entwicklungsgebiete in Kronberg mit herausragender Lagegunst.

Objektbeschreibung:

Das seit 2014 denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude wurde ca. 1914 errichtet. Es handelt sich um ein eingeschossiges Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss, Spitzboden und Unterkellerung. Im Gebäude befindet sich ein Gastronomiebereich, Empfangs- und Schalterhalle sowie zwei Wohnungen. Das ganze Gebäude steht seit längerem leer. Näheres entnehmen Sie bitte dem Exposé.


    Weitere Informationen:

    Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
    OK