Aufgaben

/ Beschwerden über bundesunmittelbare Sozialversicherungsträger

Leistungsbeschreibung

Das Bundesversicherungsamt beaufsichtigt die bundesunmittelbaren Krankenkassen, Pflegekassen, Unfallversicherungsträger, die Künstlersozialkasse sowie die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.

Wenn Sie Beschwerden über diese Sozialversicherungsträger haben, können Sie diese beim Bundesversicherungsamt schriftlich oder per E-Mail einreichen.

Die privaten Versicherungsunternehmen werden von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt.

Die anderen Sozialversicherungsträger unterstehen der Landesaufsicht.

An wen muss ich mich wenden?

Bundesversicherungsamt
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn

Tel.: +49 228 - 619-0
Fax.: +49 228 - 619-1870
E-Mail:

Erreichbarkeit:

Mo: 9:00 – 15:00 Uhr
Di:  9:00 – 15:00 Uhr
Mi:  9:00 – 15:00 Uhr
Do: 9:00 – 15:00 Uhr
Fr:  9:00 – 14:00 Uhr

Welche Gebühren fallen an?

keine

Was sollte ich noch wissen?

Das Bundesversicherungsamt ist nicht zuständig für z.B.:

  • die Beantragung/Rückzahlung von BAföG
  • Rentenkontoklärungen
  • personenbezogene Rentenauskünfte (Rentenversicherungsläufe)
  • private Versicherungen (z. B. private Unfall-, Lebens- oder Haftpflichtversicherungen)
  • Ausstellung von Sozialversicherungsausweisen

Bemerkungen

Weiterführende Informationen:

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK