Aufgaben

/ Gesellschaft und Politik / Politische Bildungsarbeit in Hessen

Leistungsbeschreibung

Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) ist eine Einrichtung des Landes Hessen und unmittelbar dem Hessischen Ministerpräsidenten zugeordnet. Sie führt als einzige hessische Einrichtung politische Bildungsarbeit im öffentlichen Auftrag durch. Ein Kuratorium aus neun Landtagsabgeordneten gewährleistet die überparteiliche Haltung.

 

Die HLZ leistet politische – nicht parteigebundene – Bildungsarbeit im Land Hessen. Sie hat insbesondere die Aufgabe, „die Entwicklung des freiheitlich-demokratischen Bewusstseins durch politische Bildungsarbeit zu fördern. Dies geschieht durch pädagogische Veranstaltungen und Veröffentlichungen und durch Unterstützung öffentlicher Einrichtungen und freier Vereinigungen, die sich der politischen Bildung widmen, sofern die Landeshaushaltsordnung dies zulässt.“ (Auszug aus der Satzung).

 

Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung wendet sich mit ihren Angeboten an alle hessischen Bürgerinnen und Bürger.

An wen muss ich mich wenden?

Ausführliche Informationen und Angebote erhalten Sie im Internetauftritt unter "Hessische Landeszentrale für Politische Bildung".

Enthalten in folgenden Kategorien

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK