Aufgaben

/ Kfz: Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) ändern

Leistungsbeschreibung

Technische Änderungen am Fahrzeug (z. B.: Leistungssteigerung, Emissionsklasse, Aufbauart) müssen in der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) vermerkt werden.
Aber auch Namensänderungen (z.B. durch Heirat) und eine neue Anschrift müssen verzeichnet werden.

An wen muss ich mich wenden?

Spezielle Hinweise für - Kreis Hochtaunuskreis

Bei Namensänderung (z.B. aufgrund Heirat), bei Adressänderung und bei Eintragung von KAT-Umschlüsselungen ist beim BürgerInfoService (BIS) des Hochtaunuskreises vorzusprechen, ansonsten bei der KFZ-Zulassungsbehörde.

 

 

Rechtsgrundlage

Nach der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) ist jede Veränderung der Zulassungsbehörde unverzüglich anzuzeigen.

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK