Kronberger Kulturkreis

1

So vielseitig wie sein Angebot sind auch die Bühnen, die der Kronberger Kulturkreis für seine Veranstaltungen nutzt: Stadthalle, Burg und die "Kronberger Lichtspiele" in Kooperation sind Schauplätze für Konzerte und Kabarettveranstaltungen, überwiegend im Museum Kronberger Malerkolonie kommen literarisch-musikalische Formate zur Aufführung. 

Aber auch die Altstadt wird für den Kulturkreis zur Bühne: Beim Internationalen Straßentheaterfestival, zur alljährlichen Kronberger Kulturnacht, die er zusammen mit anderen Kulturinstitutionen der Stadt veranstaltet oder zur szenischen Führung auf dem Laternenweg in Zusammenarbeit mit der Kronberger Laienspielschar.

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK