1. Kronberger Laienspielschar

Sie trägt den "Kronberger Laternenweg", den ihre Mitglieder als Nachtwächter und Schauspieler der Szenen aus der Kronberger Geschichte begleiten, die in Scherenschnitten in den Straßenlaternen der Kronberger Altstadt dargestellt sind. Die Laienspielschar hat sich die Pflege von Kronberger Mundart und Brauchtum zur Aufgabe gemacht, die die Mitglieder mit Sketchen und Theaterstücken in Angriff nehmen. Mindestens einmal im Jahr veranstaltet die Laienspielschar einen Mundartabend. 

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK