Materialsammlung

Ein Stadtentwicklungskonzept für Kronberg!

Im Prozess der Stadtentwicklung werden immer wieder räumliche Auswirkungen der unterschiedlichen Entscheidungen deutlich und führen auch zu Konflikten. Um diese in ihrem Gesamtkontext zu betrachten, hat die Stadt Kronberg im Taunus 2013 die Arbeit an einem Stadtentwicklungskonzept aufgenommen. Diese konzentriert sich auf die räumlichen Aspekte der Stadtentwicklung und ist als laufender Prozess angelegt (siehe Link rechte Seite „Handlungsleitfaden“ aus dem Jahr 2015).

Für das Zusammenwirken von Politik, gesellschaftlichen Institutionen und Bürgerschaft beim Stadtentwicklungskonzept wurde eine Arbeitsstruktur entwickelt, die unterschiedliche Rollen und Zeitbudgets berücksichtigt. Wichtige Elemente dieser Struktur sind die Steuerungsgruppe (Vertreter der Politik), die Feedbackrunde (Vereine, Verbände etc., die Rückmeldung zum Beteiligungsprozess geben), die Bürgerbeteiligung in verschiedenen Methoden und Veranstaltungen. Ankerpunkte  sind hier die öffentlichen Foren, in denen über den aktuellen Stand des Stadtentwicklungskonzepts informiert und diskutiert wird und die allen Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit zur Mitwirkung geben. Alle Präsentationen der Foren können rechts heruntergeladen werden.

Die erste Phase des Stadtentwicklungskonzeptes wurde zwischenzeitlich abgeschlossen und erstreckte sich über insgesamt neun Arbeitsgruppensitzungen und drei öffentliche Foren zwischen März 2015 und November 2017 (siehe Link rechte Seite „Zeitplan“). Im Anschluss wurde der erste Statusbericht fertiggestellt, der die Ergebnisse des Erarbeitungsprozesses für die Bausteine Wohnen, Landschaft und Gewerbe zusammenfasst. Der Bericht ist nun nach erfolgter Vorstellung in der Steuerungsgruppe und in der Stadtverordnetenversammlung veröffentlicht und hier zum Download bereitgestellt.

Ab 2017 widmen wir uns zusätzlich den Bausteinen Mobilität und Freizeit. Wenn Sie über aktuelles informiert werden möchten und sich beteiligen möchten, schreiben Sie uns an . Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK