Wechsel am Fahrkartenschalter Bahnhof Kronberg

Serviceänderungen am Fahrkartenschalter Bahnhof Kronberg: Zum 01.01.2018 geht der Service am Fahrkartenschalter von der DB Vertrieb auf den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) über.

Dort können neben RMV-Tickets auch weiterhin Fahrkarten für den gesamten Betrieb im Netz der Deutschen Bahn AG erworben werden.

Die Öffnungszeiten ab dem 01.01.2018 sind montags bis freitags von 7-10 Uhr und von 15-19 Uhr. Hinzu kommt, dass der Fahrkartenschalter nun auch samstags, und zwar von 9-14 Uhr geöffnet ist.

Tickets können ferner auch weiterhin und zu jeder Zeit am DB Automaten im Bahnhof erworben werden.

Mit dem Service-Wechsel von der DB Vertrieb zum RMV gehen personelle Veränderungen einher. Dietmar Kuban, der seit 45 Jahren in Diensten der Deutschen Bahn ist und in den vergangenen 7 Jahren für Bahnkunden am Kronberger Bahnhof Ansprechpartner war, wechselt zum DB Vertrieb nach Bad Homburg, wo er schon einmal tätig war.

Zum Abschied und als Zeichen der Wertschätzung für die kompetente und zuverlässige Beratung der Kronberger Bahnkunden überreichte Stadtrat Jörg Mehlhorn als Vertreter des Magistrats der Stadt Kronberg im Taunus ein kleines Präsent an Dietmar Kuban.

Den Fahrkartenverkauf am Schalter in Kronberg übernehmen fortan Service-Kräfte des RMV, die den Fahrkartenschalter am Bahnhof Kronberg vorwiegend zu den Zeiten des Berufsverkehrs besetzen.

Stadtverwaltung Kronberg im Taunus

i.A.

Andreas Bloching

Stabsstelle Medien & Wirtschaftsförderung

Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK