Namensgebung Herbert Alsheimer-Saal

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus hat in seiner Sitzung vom 16.04.2018 beschlossen, dem Saal im 1. Obergeschoss des Dalleshaus im Ortskern von Oberhöchstadt den Namen „Herbert Alsheimer-Saal“ zu geben.

Prof. Dr. Herbert Alsheimer wurde am 2. November 2008 für seine heimatkundlichen, kommunal- und hochschulpolitischen Arbeiten, vor allem aber wegen seines hohen persönlichen Engagements und seiner persönlichen Integrität mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Kronberg im Taunus ausgezeichnet.

Mit der Namensgebung „Herbert Alsheimer-Saal“ soll dauerhaft an das vielfältige Wirken von Ehrenbürger Prof. Dr. Herbert Alsheimer, der am 11. März 2013 und im Alter von 82 verstarb, erinnert werden. 

Die Namensgebung wird am Samstag, 9. Juni 2018, mit einer kleinen Feierstunde offiziell vollzogen. Dazu sind neben der Familie auch die Mandatsträger der Stadt Kronberg im Taunus sowie die Öffentlichkeit eingeladen. Beginn ist um 11 Uhr.

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus
Klaus E. Temmen
Bürgermeister


Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK