Bahnhofsgebäude: Keine Entscheidung in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 13.09.2018

In der Sitzung vom 03.09.3018 hatte der Magistrat eine Beschlussempfehlung für die laufende Sitzungsrunde der Stadtverordnetenversammlung erteilt. 

Nach einer Mitteilung der Oberen Denkmalschutzbehörde, die die Verwaltung am 04.09.2018 erreicht hat (der Magistrat hat hierzu bereits in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt am 06.09.2018 informiert) haben sich Diskrepanzen hinsichtlich des Informationsstands des Magistrats zum Denkmalschutz im Bahnhofsareal ergeben.

Die Informationen der Oberen Denkmalschutzbehörde stellen den Magistratsbeschluss nicht per se in Frage, es bedarf jedoch einer Prüfung und Klärung der Diskrepanzen.

Fest steht mittlerweile, dass das sogenannte BASA-Gebäude (Toiletten- und Technik-Gebäude aus Naturstein und südöstlich abgesetzt vom Bahnhofsgebäude) unter Denkmalschutz gestellt wurde, ohne die Stadt Kronberg im Taunus davon ins Benehmen zu setzen. Noch ist in Klärung, wie dies seitens der Behörde geschehen konnte. Dies hat der Erste Stadtrat, Herr Robert Siedler, auch in der ASU-Sitzung am 06.09.2018 berichtet. Herr Siedler hatte seit dem 04.09.2018 mehrfach mit der Oberen Denkmalschutzbehörde Kontakt. Jedoch gibt es bislang noch keine abschließenden Aussagen von deren Seite zu beiden von den Kaufinteressanten des Bahnhofgebäudes vorgelegten Konzepten. Zudem hatten sich in der ASU-Sitzung vom 06.09.2018 noch weitere Punkte ergeben, die ebenfalls einer Klärung bedürfen.

Herr Erster Stadtrat Robert Siedler hat sich daher nochmals mit der Oberen Denkmalschutzbehörde in Verbindung gesetzt und diese gebeten, beide Konzeptionen (Stand 06.08.2018) hinsichtlich ihrer denkmalschutzrechtlichen Umsetzbarkeit, unabhängig voneinander zu prüfen. Sobald das Ergebnis vorliegt, wird sich der Magistrat erneut damit befassen.

Eine Beschlussempfehlung des Magistrats wird daher nicht mehr in die aktuelle Sitzungsrunde der Stadtverordnetenversammlung am 13.09.2018 eingebracht.

Die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag, 13.09.2018, beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus

Klaus E. Temmen                                

Bürgermeister                            

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK