Im Mai und Juni steht die Reinigung der Biotonnen an

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus/Umweltreferat weißen darauf hin, dass wie bereits im aktuellen Abfallkalender angekündigt in den Monaten Mai und Juni die Biotonnen gereinigt werden.

Die Reinigung erfolgt im Auftrag der Stadt Kronberg durch die beauftragte Entsorgungsfirma Knettenbrech aus Wiesbaden und soll wie folgt ablaufen:

  • Gestartet wird mit der Reinigung direkt bei der Leerung im Stadtteil Schönberg am Freitag, den 03.05. und soll hier am Donnerstag, den 09.05. fortgesetzt und auch beendet werden.
  • Weiter geht die Reinigung der Biotonnen am Freitag, den 10.05. dann im Stadtteil Oberhöchstadt und wird dort am 17. und 24.05. fortgesetzt.
  • Am 24.05. soll mit der Biotonnenreinigung im Stadtteil Kronberg begonnen werden. Hier wird dann die Reinigung am 07. und 28.06. fortgesetzt und vollendet. Hinweis: die Biotonnen der engen Altstadtgassen werden am 28.06. kurzzeitig von den Bereitstellungsplätzen weggeholt, gereinigt und zurückgebracht.

Tipps und Hinweise für die Biotonnenreinigungsaktion:

  • Stellen Sie Ihre Biotonne im jeweiligen Stadtteil an dem angegebenen Leerungstagen von 7 – 17 Uhr wie üblich gut erreichbar bereit.
  • Das Biotonnenreinigungsfahrzeug beginnt zuerst mit der kombinierten Reinigung und Leerung und schwenkt kurze Zeit später auf nur noch Reinigung um und fährt dann den Leerungsfahrzeugen hinterher. Das Biotonnenreinigungsfahrzeug ist dann nicht so schnell wie die Leerungsfahrzeuge, so dass nicht immer direkt nach der Leerung die Reinigung stattfindet. Lassen Sie Ihre Biotonne an den avisierten Reinigungstagen bis 17 Uhr / bis zur Reinigung stehen. Das Reinigungsfahrzeug hat die Fahrroute mit dem Leerungsfahrzeug abgesprochen und folgt diesem im Laufe des gesamten Tages.
  • Falsch befüllte Biotonnen können von der Müllabfuhr nicht geleert und somit auch nicht gereinigt werden.
  • Aktuelle Hinweise finden Sie unter www.kronberg.de Stichwort Biotonnenreinigung

Die Reinigungsaktion der Biotonnen ist über die Abfallgebühr finanziert und kostet keine extra Gebühr und soll auch in den kommenden Jahren stattfinden.

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus

Robert Siedler

Erster Stadtrat

 

Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK