Kronberger Ritter bereichern die „Land und Genuss“ Frankfurt

Die Stadt Kronberg im Taunus hat sich 3 Tage lang bei der Frankfurter Verbraucher-Messe „Land und Genuss“ am Gemeinschaftsstand Taunus des Taunus Touristik Service präsentiert. 

Auf einer eigenen Standfläche warb die städtische Wirtschaftsförderung, unterstützt von der Kronberger Rittergarde für die Burgstadt.

In ihre Kostüme gehüllt waren die Kronberger Ritter ein echter Hingucker und sorgten für besondere Aufmerksamkeit. Auch das Modell des markanten Bergfrieds der Burg Kronberg fiel ebenso sofort ins Auge der Besucher wie auch die Helme und Rüstungen, die begutachtet und anprobiert werden durften. Kinder und Erwachsene konnten beim Spiel „Schlag die Nuss“ zudem ihr Reaktionsvermögen testen.

Rittergarde und städtische Wirtschaftsförderung gaben gerne Auskunft zu den zahlreichen Erlebnismöglichkeiten in Kronberg im Taunus, machten unter anderem Werbung für den Besuch von Burg und Altstadt und verteilten Informationsmaterial. Zugleich war die „Land und Genuss“ beste Gelegenheit, um auf die Kronberger Genuss-Messe am 5. Mai dieses Jahres hinzuweisen. „Einige unserer Aussteller waren auch auf der Land und Genuss vertreten. Im Gespräch haben noch die eine oder andere besondere Idee für spezielle Leckereien in Kronberg entwickelt“, so Andreas Bloching von der städtischen Wirtschaftsförderung.

Für einen kurzen Messebesuch fand auch Kronbergs Bürgermeister Klaus Temmen die Zeit und freute sich ganz besonders über das Engagement der Kronberger Rittergarde: „Einfach toll, wie wir uns hier präsentieren. Mein Dank gilt allen Beteiligten für Ihren Einsatz, der beste Werbung für unsere Stadt ist.“

Stadtverwaltung Kronberg im Taunus

Stabsstelle Medien & Wirtschaftsförderung

Foto: Die Kronberger Rittergarde am Stand der Stadt Kronberg im Taunus bei der „Land und Genuss“ in Frankfurt.


Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK