Trauer um Michaela Maass

Die Stadt Kronberg im Taunus trauert um Michaela Maass, die am 24.01.2019 im Alter von 70 Jahren verstorben ist.

Michaela Maass, geboren am 29.09.1948 in Bad Hofgastein/Österreich, war von 2001 bis März 2006 Mitglied der Kronberger Stadtverordnetenversammlung. Seit Juni 1995 gehörte Michaela Maass dem städtischen Ausländerbeirat an, den sie – und seit Juni 2000 als deren Vorsitzende - maßgeblich geprägt hat.

Michaela Maass erhielt am 7. Dezember 2017 die Ehrenbezeichnung Stadtälteste für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in den städtischen Gremien und insbesondere auch für ihr Engagement im Programm „Mama lernt Deutsch“. 

Kronbergs Stadtverordnetenvorsteher Andreas Knoche und Kronbergs Bürgermeister Klaus Temmen sprechen von einem „großen Verlust“ und würdigten die Verdienste der Verstorbenen. „Michaela Maass war die treibende Kraft und hat den Ausländerbeirat über viele Jahre geprägt. Sie hat die Interessen unserer ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger bestens vertreten“, so Knoche und Temmen unisono. „Eine bessere Interessenvertretung hätte sich die Stadt Kronberg im Taunus nicht wünschen können“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung weiter.

„Unsere Gedanken sind in diesen Tagen und Stunden bei den Angehörigen, denen unser tiefes Mitgefühl gilt. Wir werden Michaela Maass ein ehrendes Andenken bewahren.“

Große Trauer auch beim Ausländerbeirat selbst. „Wir sind alle zutiefst traurig über diesen Verlust, der eine riesige Lücke in unserem Gremium hinterlässt. Wir werden Michaela Maass nicht vergessen“, so der stellvertretende Vorsitzende des Ausländerbeirats, Levent Cigerdelen.

Der Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus

Klaus E. Temmen                                

Bürgermeister                  

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK