Defekte und - oder beschädigte Straßenbeleuchtung

Um Ausfälle und Defekte bei der Straßenbeleuchtung zu erkennen ist die Stadt auch auf Hinweise durch die Bevölkerung angewiesen.

                                                                                                                                    

Sollten Ihnen daher ausgefallene und/oder beschädigte Straßenlampen auffallen, können Sie diese gerne im städtischen Fachbereich 5 / Bauen & Facilitymanagement, Fachreferat 53/Tiefbau, , Telefon 06173/703-2501, oder im Bürgerbüro , Telefon 06173/703-0, melden. Besonders hilfreich ist es, wenn bei der Störungsmeldung auch die Lampennummer angegeben werden kann, die sich meist in Augenhöhe am Masten befindet bzw. bei Altstadtleuchten im Sockelbereich.

 

Defekte Straßenlampen und andere Beschädigungen an den Straßenleuchten und -masten werden seitens der Stadt umgehend nach Erhalt der Information der Betriebsstelle der Syna in Kelkheim gemeldet. Eine Erledigungsliste der Syna wird der Stadt regelmäßig vorgelegt.

 

Im ungefähren Rhythmus von 7 – 10 Tagen werden durch die Syna im Stadtgebiet Überprüfungen und Reparaturen vorgenommen. Dies ist abhängig von der Verfügbarkeit des Steigerfahrzeugs und der Anzahl bzw. Dringlichkeit der gemeldeten Schäden an der Straßenbeleuchtung. Während der Überprüfungen werden streckenweise auch die Straßenlampen eingeschaltet. Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass die dadurch entstehenden Stromkosten allerdings nicht zu Lasten der Stadt gehen sondern gemäß Beleuchtungsvertrag von der Süwag übernommen werden.

/ Bauen & Facilitymanagement / Tiefbau

Besucheradresse

Westerbachstraße 13
61476 Kronberg im Taunus 

Postadresse

Katharinenstraße 7
61476 Kronberg im Taunus 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

07:00 - 12.15 Uhr & 13.15 - 15.45 Uhr

Freitag

07.00 - 12.15 Uhr

Informationen

Das Fachreferat 53/Tiefbau kümmert sich um den Neubau bzw. die erstmalige Erschließung sowie um die Unterhaltung der Straßen und Gehwege. Auch die Straßenbeleuchtung wird im Fachreferat 53/Tiefbau bearbeitet.
Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK