Bilanz zur 4. Kronberger Genuss-Messe

Über 1000 Besucher gehen auf Genuss-Reise

Auch die 4. Kronberger Genuss-Messe ist ein voller Erfolg. Über 1000 Genussfreunde aus dem Rhein-Main-Gebiet kamen am Sonntag (5. Mai 2019) in die Kronberger Stadthalle und begaben sich auf Genuss-Reise. Mit 46 Ausstellern aus der Region, Deutschland und sogar einem Weingut aus Italien, das erstmals nach Kronberg gekommen war, um seine Weine zu präsentieren wurde den Besuchern wieder ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Genuss-Erlebnissen geboten -  ob Käse, Wurst, Öle, Essige, Honig, Kaffee, Tee, Bier, Wein oder eine umfangreiche Auswahl an verschiedenen Spirituosen – für jeden Geschmack war etwas dabei.

Am Eingang zur Stadthalle, im großen Festsaal, im Feldbergsaal und auf der Bühne, das wieder in ein Café verwandelt worden war, gab es jede Menge Genuss-Momente zu entdecken. 

Landrat Ulrich Krebs, Schirmherr der Genuss-Messe, Kronbergs Bürgermeister Klaus Temmen und Kronbergs Stadtverordnetenvorsteher Andreas Knoche, hießen die Aussteller und Besucher am Mittag mit einem Grußwort von der Bühne aus willkommen. Schirmherr und Bürgermeister betonten, dass die Kronberger Genuss-Messe, veranstaltet und organisiert von Taste-ination und der Wirtschaftsförderung der Stadt Kronberg im Taunus, sich einen ganz festen und wichtigen Part im Veranstaltungskalender der Region erarbeitet habe und die großartige Resonanz für sich spreche.

„Alle verfügbaren Standplätze waren auch in diesem Jahr wieder schnell vergeben und zahlreiche Aussteller haben bereits für 2020 wieder ihre Zusage gegeben. Sie schätzen das fachkundige und interessierte Publikum in Kronberg und kommen gerne“, bilanzierte Michael Radtke vom Team Taste-Ination. Einige Besucher nutzten auch wieder die Gelegenheit, um an einem der verschiedenen angebotenen Tastings zu den Themen Whisky, Gin und Schokolade teilzunehmen und kaum ein Besucher verließ die Stadthalle ohne Einkauf oder Bestellung. „Viele Aussteller fahren inzwischen über das ganze Jahr verteilt Touren in der Region, um Waren an neue Kunden zu liefern, die sie bei der Kronberger Genuss-Messe für sich gewonnen haben. Das ist natürlich besonders schön“, freut sich Lars Bender von Taste-ination.

Auch der limitierte Messe-Whisky 2019 war heiß begehrt. Dabei handelt es sich um einen 10-jährigen Single Malt aus der Speyside. Reifen durfte dieser Whisky von 2008 bis 2018 in einem Amarone Cask und wurde mit 59,1 % in Fass-Stärke abgefüllt. Einige wenige Flaschen gibt es noch, zu beziehen unter www.genuss-messe-kronberg. de.

Freude herrschte am Ende des Messetages auch bei der Bärenherz-Stiftung, die alljährlich von den Veranstaltern mit einer Spende bedacht wird. Volker Ketter und Team von TDVK Kaffeesysteme und unterstützt vom Taunus Whisky Club kredenzten nicht nur besten Kaffee, sondern auch eine große Auswahl an Kuchen. Der Erlös dient dem guten Zweck. Und so kamen dieses Mal 805,40 Euro zusammen. Taste-ination erhöhte den Betrag auf 1111 Euro, die nun an die Bärenherz (ein Hospiz für schwerstkranke und sterbende Kinder und Jugendliche) gehen.

Fotomaterial anbei.  Zur freien Verwendung bei Nennung:

 

Mit freundlichen Grüßen                                                          

Lars Bender                    Michael Radtke                  Andreas Bloching

Taste-ination                  Taste-ination                       Wirtschaftsförderung Stadt Kronberg                                  

Kontakt zum Veranstalter:

Lars Bender                     0171-6533843                

Michael Radtke               0163-1626572                
Andreas Bloching           (06173) 703 1020          

 

 

 

 

 

Kronberger Genuss-Messe 2019, Fotograf Heiko Rhode





Bild 2019_01: Das Team vom Weingut Sandwiese präsentiert seine Weinkreationen.

Bild 2019_02: Käseliebhaber wurden unter anderem beim Rheingau-Affineur fündig.

Bild 2019_03: Im Festsaal herrschte reges Treiben.

Bild 2019_04: Bürgermeister Klaus Temmen begrüßt Aussteller und Besucher.


Aktuelle Pressemitteilungen
Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK