Gastronomisches Angebot für Jugendliche: Umfrage zu Wünschen und Bedürfnissen startet am 3. Februar

Die Stadt Kronberg im Taunus erstellt gegenwärtig ein Konzept für ein gastronomisches Angebot für Jugendliche.

Um zu erfahren, was Jugendliche von einem solchen Freizeitangebot erwarten, z.B. welche Öffnungstage und Öffnungszeiten gewünscht werden und welches Programm attraktiv wäre, sind Jugendliche ab dem 7. Schuljahr aufgerufen, sich einer Umfrage zu beteiligen.

Auf der Internetseite der Stadt Kronberg im Taunus (www.kronberg.de) bzw. unter der Direktlink https://www.kronberg.de/kronberg/de/jugendumfrage können Jugendliche vom 3. bis zum 29. Februar 2020 mitwirken und so wertvolle Informationen beisteuern. 

„Die Umfrage ist nicht repräsentativ, sondern soll ein Stimmungsbild für weitere Entscheidungen liefern“, so Marion Bohn-Eltzholtz, Leiterin des Fachbereichs Soziales, Kultur und Bildung.

Die Umfrage wird vom Jugendrat, der Kronberger Jugendarbeit, dem Stadtjugendring und der Schülervertretung an der Altkönigschule beworben.

Stadtverwaltung Kronberg im Taunus

Stabsstelle Medien & Wirtschaftsförderung

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK