Grundhafte Erneuerung der Westerbachstraße

Nach erfolgter Baustelleneinrichtung können die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Westerbachstraße in Kürze beginnen.

In einem ersten Bauabschnitt werden zwei Straßenbereiche parallel erneuert: Der Bereich zwischen Am Schanzenfeld und dem Einmündungsbereich Hans-Thoma-Straße sowie der Abschnitt zwischen der Westerbachstraße 5a bis zur Westerbachstraße 7. Die jeweiligen Bauabschnitte werden für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt.

Die Anlieger der betroffenen Bereiche wurden durch die Stadt gesondert informiert. Die Gewerbebetriebe in der Westerbachstraße sind während der Bauarbeiten zum Teil nur eingeschränkt erreichbar. Es wird um Beachtung der Zufahrtsbeschilderung gebeten.

Betroffen ist auch der Baubetriebshof der Stadt Kronberg im Taunus. Dieser ist während der Arbeiten erreichbar. Die Zufahrt erfolgt dabei ausschließlich über Neubronner Straße und dann weiter über die Westerbachstraße und die Behelfszufahrt über den Parkplatz Baubetriebshof.

Mit den Arbeiten wurde die Firma Wilhelm Schütz GmbH & Co.KG aus Weilburg beauftragt. Die Gesamtmaßnahme für die grundhafte Erneuerung der Westerbachstraße ist mit 1,5 Millionen Euro veranschlagt.

Stadtverwaltung Kronberg im Taunus

Stabsstelle Medien & Wirtschaftsförderung

Die Stadt Kronberg im Taunus verwendet Cookies, um das Internetangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
OK