SitzungsRunden
  • Was sind Sitzungsrunden?

    Mit diesem Begriff bezeichnen wir die offizielle und termingebundene politische Arbeit. Eine Sitzungsrunde findet ihren Abschluss mit der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung. Vor diesem Termin liegen zunächst die Sitzungen der Ortsbeiräte, des Ausländerbeirats und dann der Ausschüsse. Das letzte Gremium, das vor der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung tagt, ist stets der Haupt-, Finanz- und Petitionsausschuss (HFA).
    Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich, es sei denn, es müssen Themen behandelt werden, die aus rechtlichen Gründen schutzwürdige Interessen beinhalten.

    Die Termine der Sitzungsrunden finden Sie im Sitzungskalender. Die Einladungen und Tagesordnungen werden in der Taunus Zeitung veröffentlicht.
    Hier finden Sie neben den Einladungen und Tagesordnungen die aktuellen Anträge der Mandatsträger, ihrer Fraktionen, des Bürgermeisters oder des Magistrats sowie die Niederschriften und Beschlüsse aus den jeweiligen Sitzungen.

Sitzungskalender