Senioren


Die Stadtverwaltung Kronberg im Taunus bietet eine Beratungsstelle für Senior*innen an.

Hier werden vielfältige Informationen bereitgestellt und Kontakte zu den relevanten Kooperationspartner im Bereich der Seniorenarbeit geknüpft. Weiterhin wird Hilfestellung und Beratung bei der Auswahl und Inanspruchnahme von Sozialleistungen und anderen Hilfsangeboten gegeben. 

Die Stadt Kronberg im Taunus möchte die Lebensqualität der in der Kommune lebenden Senior*innen unterstützen und, wo immer möglich, fördern. Es werden deshalb Angebote gefördert oder auch initiiert, die das Lebensumfeld in der Kommune verbessern.                                                         

In besonderen Notlagen und in Ausnahmefällen wird schnelle und unbürokratische Hilfe für Seniorinnen und Senioren vermittelt. 

Darüber hinaus steht der Seniorenbeauftragte der Stadt Kronberg, Herrn Ulrich Heinecke, für die Senior*innen in Kronberg im Taunus für persönliche Beratung zu Verfügung, wir bitten um Terminvereinbarungen über Frau Hofmann.


Dies könnte Sie interessieren:

2
true
Ernst-Winterberg-Haus
Seniorenwohnanlage der Stadt Kronberg im Taunus
Wohnungsantrag für das EWH
2
true
Die Wichtig-Mappe
Die Wichtigmappe ist eine Neuauflage der bisherigen Notfallmappe. Hier können Sie alle Informationen eintragen, die in einem Notfall wichtig sein können. Die Mappe wird dann anschließend ausgedruckt und zu Hause hinterlegt.
Dokument Zum Ausdrucken

Keine Abteilungen gefunden.