Parken in Kronberg

Parken in Kronberg


In Kronberg im Taunus stehen zahlreiche kostenfreie und kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. 
 In der Innenstadt von Kronberg im Taunus stehen ausreichend Parkflächen zur Verfügung. 

Parken mittels Parkschein
Für die Benutzung der Parkplätze ist ein Parkschein zu lösen. Der Parkschein ist von außen gut lesbar hinter der Windschutzscheibe im Fahrzeug auszulegen. Parkscheinpflicht besteht werktags zwischen 09.00 Uhr und 19.00 Uhr.

  
Sonderparkplätze für schwerbehinderte Menschen
Ebenfalls stehen im Stadtgebiet verteilt Sonderparkplätze für Schwerbehinderte zur Verfügung. Diese Parkplätze sind landesweit durch ein Zusatzschild mit dem Piktogramm eines Rollstuhlfahrers gekennzeichnet. 

  
Die zulässige Höchstparkdauer auf Sonderparkplätzen für Schwerbehinderte beträgt 24 Stunden. Sie sollen vor bestimmten Einrichtungen (z.B. Arztpraxis, Behörde) aus Gründen der gegenseitigen Rücksichtnahme nur so lange belegt werden, wie dies für die Nutzung der Einrichtung erforderlich ist. 
  
Das Parken mit Fahrzeugen auf Sonderparkplätzen für Schwerbehinderte ist nur dann gestattet, wenn der blaue EU-einheitliche Parkausweis gut sichtbar im Fahrzeug ausliegt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der örtlichen Straßenverkehrsbehörde. 

Parkhaus Berliner Platz
Parkentgelt im Parkhaus Berliner Platz (alle Angaben ohne Gewähr):
Tagtarif (7.00-19.00 Uhr)
bis 30 min. (€ 0,50)
jede weitere angefangene
halbe Stunde (€ 0,50)

Nachttarif (19.00- 1.00 Uhr)
je angefangene Stunde (€ 0,50)
Höchstgebühr pro Nacht  (€ 3,00)

Öffnungszeiten
Werktags (7.00-  1.00 Uhr)
Sonn- und Feiertage (10.00- 1.00 Uhr)
Dauerparkplätze


Keine Abteilungen gefunden.