316 Friedrichstraße | Margarethenstraße | Klosterstraße | südliche Wiesenau

BEBAUUNGSPLAN NR. 316                                         Friedrichstraße | Margarethenstraße | Klosterstraße | südliche Wiesenau


Aufstellungsbeschluss01.06.2006
Beteiligung der Öffentlichkeit                                                                                                       14.06.2007 - 16. 07. 2007
1. erneute Beteiligung der Öffentlichkeit03.12.2007 - 17.12.2007
2. erneute Beteiligung der Öffentlichkeit05.05.2008 - 19.05.2008
Satzungsbeschluss
04.09.2008
Rechtskraft14.01.2009

Es gelten die Bestimmungen der BauNVO 1990.

Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes soll die bestehende schützenswerte Struktur des Gebietes gesichert werden. Darüber hinaus sollen durch entsprechende Festsetzungen die geänderten Anforderungen an die Geschäftsnutzung im Ortskern gewürdigt werden. 

BEBAUUNGSPLAN NR. 316-1

Aufstellungsbeschluss30.09.2010
Beteiligung der Öffentlichkeit                                                                                                         
25.05.2011 - 30.06.2011
Satzungsbeschluss08.09.2011
Rechtskraft19.09.2011

Es gelten die Bestimmungen der BauNVO 1990.

Ziel der Bebauungsplanänderung ist es, einen Bereich, der vormals als Verkehrsfläche ausgewiesen war, als nicht überbaubare Fläche im Allgemeinen Wohngebiet festzusetzen.

Keine Mitarbeiter gefunden.